RIMAY | Pyrkergasse 30/32/1/11 - 1190 Wien | office@rimay.at

Elizabeth Jenkins



 Foto von Elizabeth Jenkins

Sie kommt im Verlauf ihrer Studien in Berührung mit der Tradition der Anden und verbringt viel Zeit in Peru. Dort trifft sie Juan Nu˝ez del Prado, der ihr Lehrmeister wird und sie in die Tradition der Inkas einführt. Sie arbeitet noch heute eng mit Juan zusammen.


über diese Erfahrungen schreibt sie zwei Bücher: "The Return of the Inca", das in 16 Ländern übersetzt wurde, und "Journey to Q´eros", wodurch sie Leser in aller Welt auf die Lehren der Inkas aufmerksam macht.


Sie ist die Gründerin der "Wiraqocha Foundation for the Preservation of Indigenous Wisdom", die in Schweden, Dänemark, Italien und in den Vereinigten Staaten aktiv ist.
Sie hat jahrelang die Tradition der Inkas studiert und hat in den vergangenen 15 Jahren viele Menschen bei Initiationstrainings in Peru begleitet.


Au▀erdem ist Elizabeth Sängerin und schreibt Liedtexte. Vor kurzem brachte sie eine CD mit ihrer eigenen Musik heraus (Latin Jazz auf Musikinstrumenten aus den Anden).
Sie ist Mutter zweier Knaben und lebt mit ihrer Familie auf einer biologisch geführten Plantage auf Hawaii.



Mehr Infos:
www.inka-online.com